Schulen

  • Schickardt Realschule BK
  • Bize Weissach
  • Berufsschule BK
  • Friedrich Schiller Gymnasium Marbach
  • Matern-Feuerbach-Realschule Großbottwar
  • Max-Eyth-Realschule BK

Schul-AG im Bildungszentrum Weissach

03.03/ 10.03/ 17.03/ 24.03.2015

Trainer Oliver Jauß brachte den Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 15 Jahren die Grundlagen des American Footballs näher . Die AG fand an vier Terminen (03.03/ 10.03/ 17.03/ 24.03) von 9:00 bis 15:00 Uhr im Bize statt.

Projekttage

23./24.07. 2015

Als einziger externer Anbieter unterstützten die Wolverines die Berufsschule Backnang bei ihren Projekttagen am Ende des Schuljahrs. Der Anfrage von Herrn Zöllner für ein Zwei-Tagesprogramm kamen die Backnanger Footballer gerne nach.

Am Donnerstag den 23.07. fanden sich 27 Teilnehmer zum Projekt „American Football“ ein. Martin Häuser und Manfred Zöllner begrüßten zunächst die Teilnehmer. Unterstützung kam von Oliver Jauß (Herrenspieler und Flagfootball Trainer), Marvin Knodel (U19 Spieler) und Benjamin Feihl (Herrenspieler).
Der erste Tag startete mit einem footballspezifischen Warm-up, mit kurzem Warmlaufen, dynamischem Stretching und einer kleinen Laufschule. Weiter ging es mit den Grundlagen der speziellen Positionen. Hier wurde den Teilnehmern beispielsweise vermittelt, wie man sich auf der jeweiligen Position auszustellen hat. Grundlegende Regeln wie „Low man wins“ wurden erläutert.
Danach durften sich die Teilnehmer, die aus allen Bereichen der Berufsschule kamen (TG, Gewerbliche Schule usw.) am Lederei versuchen. Die ungewohnte Form bereitete zunächst Probleme, nach einer kurzen Einweisung waren ansehnliche Pässe und Catches zu sehen.
Nach der Mittagspause führe Martin Häuser durch eine Vereinspräsentation zur Geschichte des American Football, den Wolverines, der Schutzausrüstung und der NFL (amerikanische Profiliga).
Das Ende des ersten Tages markierte ein Passspiel auf zwei mit Hütchen gesteckte Endzonen.

Am zweiten Tag startete die Gruppe wieder mit einem Warm-Up. Danach wurden erste Passrouten einstudiert und die Ballübergabe vom Quarterback zum Runningback trainiert. Oliver Jauß erläuterte das Spielprinzip des kontaktarmen Flagfootball.
Nun durften die Teilnehmer richtig ran. Auf einem abgesteckten Spielfeld konnte ein richtiges Footballspiel durchgeführt werden. Zur Mittagszeit präsentierten dann die Teilnehmer allen Schülern in der Aula das Erlernte indem sie einen Spielzug vorführten.
Unter dem Applaus der Zuschauer beendete die Gruppe die Projekttage mit dem für die Wolverines typischen Schlachtruf.

Wir bedanken uns bei Herr Zöllner und der Berufsschule Backnang für die Möglichkeit der Teilnahme und würden auch gerne nächstes Jahr die Projekttage begleiten.

Schulprojekt

20./21.07.2015

Pascal Hilkert und Oliver Jauß führten ein Schulprojekt an der Matern-Feuerbach Realschule in Großbottwar durch. An zwei Tagen (20./21.07.2015) konnten die Trainer 20  Jugendlichen zwischen 14 und 15 Jahren die Grundlagen des American Football näher bringen.

Sponsoren