Ergebnis der Jahreshauptversammlung

11. April 2014

Ergebnis der Jahreshauptversammlung

Am Sonntag folgten 37 Mitglieder der Einladung zur Jahreshauptversammlung in die TSG Vereinsgaststätte im Etzwiesenstadion. Vorstand Martin Häuser begrüßte die Mitglieder und führte durch den ersten Teil, dem Tätigkeitsbericht des Vorstandes. Allgemeine Vereinsthemen wie der Ausbau der Trainingszeiten, Bestand an Schiedsrichtern und Coaches im Verein waren die Hauptbestandteile der Präsentation. Ebenfalls konnte ein kurzer Rück- und Ausblick im Herrenbereich gegeben werden. Mahnend mussten die noch offenen Arbeitsstunden der Herrenspieler erwähnt werden. Spieler, die noch nicht alle Stunden geleistet haben, sollen sich bis zum 30.11. mit dem Vorstand in Verbindung zu setzen.
Nachfolgend informierte der 2. Vorsitzende Wolfram Lederer die anwesenden Mitglieder über die erfolgreiche Jugendarbeit, Marketing und Events. Unter anderem konnte schon der erste Entwurf der neuen Vereins-Homepage gezeigt werden.
Abschließend konnte Schatzmeister Arne Kuhsen mit zufriedenstellenden Zahlen im Finanzbericht aufwarten.
Die Gründungsmitglieder und Kassenprüfer Michael Häußler und Georg Konys attestierten Arne Kuhsen eine ordentliche und strukturierte Arbeit mit den Vereinsmitteln und empfohlen die Entlastung des Schatzmeisters. Die Entlastung des gesamten Vorstands durch die Mitglieder bestätigte nochmal die gute Arbeit im zurückgelegten Jahr.Nach einer kurzen Pause leitete Mohammed Oueslati mit Unterstützung von Pascal Hilkert und Dennis Rieger das Wahlkomitee zu den Vorstandsneuwahlen. Mit einer deutlichen Mehrheit wurden Wolfram Lederer als stellvertretender Vorstand, Arne Kuhsen als Schatzmeister und Patrick Kübler als Schriftführer gewählt. Patrick Kübler ist damit neu im Amt. Auch die beiden Kassenprüfer Michael Häußler und Georg Konys wurden in ihrem Amt bestätigt. Martin Häuser verbleibt ohnehin bis 2016 im Amt als Vorsitzender der Backnang Wolverines.Zum Abschluss präsentierte Wolfram Lederer einen ausgeglichenen Finanzplan für das kommende Jahr.Im letzten Akt durfte Martin Häuser die langjährigen Mitglieder Oliver Jauß und Daniel Reichert (beide 10 Jahre) und Dietmar Kitzinger (20 Jahre) für ihre treue Mitgliedschaft im Verein ehren. Ein Sonderpreis wurde Simon Renz überreicht, der sich unermüdlich für den Verein in diesem Jahr eingesetzt hatte. Mit dem Hinweis auf die anstehenden Termine (Weihnachtsfeier am 12.12. und Silvesterlauf am 31.12.) beendete Martin Häuser die Versammlung.Wir bedanken uns für Euer Interesse!

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblr